Zusatzangebot

Akupunktur und Moxen

Kinesiotaping

Hypnose

Um die Hebammenbetreuung optimal abzurunden, gibt es ergänzend viele alternative Behandlungsmöglichkeiten:

Frauenhände mit Akupunkturnadel

Akupunktur und Moxen

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist ein altbewährtes Heilverfahren aus China, das auf einen jahrtausendalten Erfahrungsschatz zurückblickt.

Akupunktur und Moxen sind Teilgebiete der TCM und unterstützen den Energiefluss (QI) im Körper, harmonisieren und helfen ins Gleichgewicht zu kommen. Dies kann sich positiv auf Schwangerschaft und Geburt auswirken.

Bei der Akupunktur werden die betroffenen Körperstellen durch kleine Nadeleinstiche behandelt und Störungen des Energieflusses behoben. Beim Moxen wird bei der Anwendung von Hitze am großen Zehen der Frau durch Mogusa (von der Form her erinnert es an eine Zigarre) bei einer Beckenendlage eine Rotation des Ungeborenen gefördert bzw. ermöglicht.

Mögliche Anwendungsgebiete der Akupunktur und Moxen:

  • Übelkeit, Schwangerschaftserbrechen und Sodbrennen
  • Wassereinlagerungen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Rückenschmerzen, Ischialgie
  • Schlafprobleme
  • Geburtsvorbereitende Akupunktur: möglich 1x wöchentlich ab der 36 Schwangerschaftswoche
  • Moxen bei Beckenendlage, um das Drehen des Babys in Schädellage zu unterstützen

Kosten:  75€ /90€ (45min/60min)  bei Erstkontakt
40€ / Folgesitzung
10€/innerhalb einer Sprechstunde, Hausbesuch

Kinesiotaping in der Schwangerschaft

Beim Kinesiotaping in der Schwangerschaft können mit der Hilfe von Baumwolltapes unterschiedliche Beschwerden in der Schwangerschaft und nach der Geburt unterstützend behandelt werden. Durch das richtige Anlegen wird die Muskelfunktion unterstützt, Verspannungen entgegengewirkt und Gelenke entlastet. Dadurch wird dein Körper vor der Geburt unterstützt und nach der Geburt ist es behilflich bei der Rückbildung. Die Tapes sind auch bei Neugeborenen einsetzbar. Da sie frei von Medikamenten und anderen Wirkstoffen sind, können sie ohne Bedenken in der Zeit nach und vor der Geburt angewendet werden.

Eine Kombination aus Akupunktur und Kinesiotaping erweist sich oft als effektiv, um Beschwerden zu lindern.

Anwendungsmöglichkeiten:

  • Wassereinlagerungen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Unterstützt den Lymphabfluss
  • Rückenschmerzen, Ischialgie
  • Symphysen Lockerung
  • Stabilisierung des Beckens
  • Rückbildung der Gebärmutter

Kosten: 40€
10€ innerhalb einer Sprechstunde, Hausbesuch

Kinesio-Taping Material
Hebamme mit Paar bei Untersuchung

Geburtsvorbereitung mit Hypnose

Mittlerweile befassen sich viele Schwangere mit dem Thema „mentale Geburtsvorbereitung“, um gelassener in die Geburt zu gehen. Bei einer individuellen Geburtsvorbereitung mit Hypnose wird im Einzelsetting bereits während der Schwangerschaft geübt, durch Entspannungs-, Mediations- und Visualisierungstechniken in die Tiefenentspannung zu gelangen. Auf diese Techniken kannst du während der Geburt bewusst und intuitiv zugreifen, um die Zeit der Wehenpause bestmöglich zur Erholung zu nutzen.

Vorteile der Geburtsvorbereitung mit Hypnose:

  • Minderung von Ängsten, Sorgen, Schlafproblemen und Schwangerschaftsbeschwerden
  • Reduzierung von Schmerzen
  • Förderung von Entspannung
  • Mögliche Minderung medizinischer Interventionen
  • Erlernen von Selbsthypnose Techniken
  • Findet in Einzelsitzungen statt

Kosten: 90€ / Sitzung 

Kontakt

Darf ich Dich kennenlernen?
Bitte melde dich hier unverbindlich zur Kontaktaufnahme an:

(Du wirst weitergeleitet auf Hebamio, mein Anfragen-Bearbeitungstool)